flexsafe

Wie lassen sich Wertsachen sicher transportieren, sodass Diebe einfach keine Chance haben? Flexsafe macht es angeblich möglich und soll zu dem noch enormen Gewalteinflüssen standhalten. Wir haben uns das Produkt näher angesehen. Kundenerfahrungen sprechen jedenfalls eine eindeutige Sprache.

Was ist Flexsafe?

Eine unauffällige schwarze Tasche, die sich überall einfach anbringen lässt und nicht weiter auffällt. Man könnte fast meinen, dass es sich um ein Etui für eine Kamera handelt. Man kann nur schwer vermuten, dass hinter dem unscheinbaren Leichtgewicht ein tragbarer Safe steckt, der Diebe sicher und zuverlässig auf dem Trockenen sitzen lässt. Sie können den Flexsafe ganz bequem transportieren, denn er wiegt nicht viel mehr als eine normale Tasche in Handformat. Da passen die wichtigsten Wertsachen rein, die man in der Regel mit sich führt: Handy, Schlüssel, Personalausweis sowie das Portemonnaie.

Außerdem können Sie den Rucksack angeblich sicher an diversen Gegenständen wie Fahrrad, Geländer usw. befestigen.

Was hält die Flexsafe Tasche alles aus oder auf?

Einerseits beschützt die Tasche Ihre Wertsachen vor klassischen Taschendiebstählen: wenn der Dieb Ihr Handy, Portemonnaie oder Schlüssel entwenden möchte, wird er in aller Regel versuchen, die gesamte Tasche mitzunehmen. Hierfür müsste der Dieb den Flexsafe vom Gegenstand befreien, auf dem er befestigt wurde. Das sollte ihm aber schwer fallen, denn das Material der Tasche setzt sich aus fünf unterschiedlichen Schichten zusammen, die besonders resistent sind. Das bedeutet, dass man die Tasche nicht einfach herunterschneiden kann. Auch Herunterreißen funktioniert nicht, denn der Flexsafe kann sehr hohe Gewichtbelastungen auf sich nehmen.

Der Flexsafe ist mit einem dreistelligen Schloss aus Nickel geschützt, sodass der Dieb zunächst das Zahlenschloss knacken müsste. Sowas dauert in der Regel recht lange und fällt auf. Meistens trauen sich Diebe aber gar nicht erst an solche Schlosssysteme, weil die Gefahr aufzufallen zu groß ist. Flexsafe+ ist darüber hinaus mit einem Alarmsystem ausgestattet, das sofort angeht, wenn sich jemand an Ihrem Eigentum unbefugt zu schaffen macht.

Eine der in das Material eingelassenen Schichten ist die sogenannte RFID Schicht: sie blockiert diverse digitale Informationen, die beispielsweise auf dem Handy oder auch Kreditkarten gespeichert sind. So können auch Cyberdiebe nicht auf Ihre Daten zugreifen und sie bleiben auch unterwegs zuverlässig geschützt.

Aber Flexsafe soll nicht nur vor Dieben Schutz bieten, sondern auch vor anderen Unannehmlichkeiten. Durch die wasserfeste Struktur bleibt beispielsweise Ihr Smartphone am Strand oder im Schwimmbad vor unterwünschten Wasserspritzern geschützt. Zudem handelt es sich um eine sehr leichte Tasche, die man mühelos im Koffer o.ä. verstauen kann.

Bei all den Vorteilen sollten Sie aber im Hinterkopf behalten, dass bewegliche Gegenstände zusammen mit dem Flexsafe entwendet werden können. Wenn Sie die Tasche also am Fahrrad oder Sonnenschirm festmachen, sollten Sie das Fahrrad ebenso abschließen.

Wie funktioniert Flexsafe?

In folgendem Video wird erklärt, wie man das Schloss vom Flexsafe richtig einstellt. Weitere Benutzeranleitung ließen sich leider nicht finden.

Vor- und Nachteile von Flexsafe

Vorteile:

  • Spritzwasserresistent
  • Flexsafe Plus warnt bei Diebstahlversuch mit Alarmsignal
  • Der Code vom Schloss ist individuell einstellbar

Nachteile:

  • Ist der Gegenstand, an dem Flexsafe befestigt ist tragbar, kann Flexsafe trotzdem gestohlen werden
  • Flexsafe soll laut Kundenerfahrungen nicht so robust sein, wie angepriesen
  • Die Tasche ist sehr klein

Kundenerfahrungen zu Flexsafe nicht gerade überzeugend

Zwar findet man auf der Anbieterseite einige Rezensionen, ein Blick in die Amazon Rezensionen lohnt sich aber allemal. Denn dort finden wir authentische Bewertungen und Feedback zum Produkt, die stellenweise nicht ganz so überzeugend sind wie diejenigen, die uns auf der Originalwebsite präsentiert werden.

Bezüglich der Verarbeitung schreibt ein Amazon-Nutzer: „Nach der ersten Benutzung hatte ich den Reißverschluss in der Hand.Und das im Urlaub im Ausland.Für den Preis unmöglich.Da hab ich weit aus besseres erwartet. Nur ein Stern für die Festigkeit der Tasche.Trotzdem rausgeschmissenes Geld!“

Flexsafe

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Flexsafe gemacht?
Wenn Sie bereits Erfahrungen gemacht haben mit Flexsafe, seiner Nützlichkeit, Lieferzeiten und Service, so lassen Sie es uns & die Leser wissen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Kunden aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wo kann man die Flexsafe Tasche kaufen und was kostet sie?

Den tragbaren Safe können Sie Online auf der Herstellerseite erwerben. Da der Safe recht klein ist und in der Regel nur Wertgegenstände von einer bis maximal zwei Personen beherbergen kann, bekommt man auf der Website Mengenrabatte. So können Sie einen Flexsafe für knapp 53€ erwerben, während zwei Stück zusammen knapp 93€ kosten. Sie bekommen also bei einem Kauf von zwei Artikeln einen Rabatt in Höhe von 25%. Wenn Sie sich für eine Stückzahl von drei tragbaren Sicherheitssafes entscheiden sollten, sparen Sie rund 75% auf den dritten Flexsafe.

Die Zahlungsmöglichkeiten sind dabei sind sehr flexibel: Sie können sowohl mit Kreditkarten als auch mit PayPal und shopify secure bezahlen.

Darüber hinaus können Sie Flexsafe bei Amazon erwerben: dort finden Sie auch zahlreiche authentische Kundenrezensionen und können sich ein eigenes Bild vom Produkt machen sowie über Ihr Kundenkonto bezahlen.

Flexsafe Plus jetzt neu mit Alarmsicherung

Die neuere Version von Flexsafe, also Flexsafe+, weist ähnliche Eigenschaften auf, wie das Vorgängermodell. Allerdings gibt es vor allen Dingen eine gravierende Neuerung: die neue Safetasche verfügt über ein integriertes Alarmsystem. So ertönt ein Alarmsignal, sobald unbefugt an dem Flexsafe herummontiert wird. Dabei beträgt die Lautstärke 110 Dezibel, was durchaus gut hörbar ist, auch wenn Sie sich etwas weiter entfernt befinden. Es handelt sich durchaus um eine sinnvolle Zusatzmaßnahme, vor allen Dingen, wenn man die Nachteile bzw. negative Erfahrungen mit Flexsafe berücksichtigt. Leider ist Flexsafe Plus derzeit nicht verfügbar, wodurch leider kein Preis bekannt ist.

Fazit

Einige Versprechen kann Flexsafe einhalten, andere wiederum nicht ganz. Die Kundenrezensionen verraten, dass die Verarbeitung bei Weitem nicht so hervorragend ist, wie versprochen wird. Auch das Material scheint nicht unbesiegbar zu sein. Der Nachteil, dass man immer einen unbeweglichen Ort/Gegenstand braucht, ist ebenso ein kleiner Nachteil von Flexsafe. Davon abgesehen scheint der Hersteller aber die übrigen Sicherheitsversprechen einhalten zu können, sodass man durchaus eine Empfehlung aussprechen kann.

Gerade, wenn man sich im Urlaub zurücklehnen möchte oder in einer großen Stadt mit hohen Diebraten lebt, kann die Anschaffung durchaus sinnvoll sein. Auch die Mengenrabatte, die der Hersteller anbietet, sind recht sinnvoll, wenn man den kleinen Stauraum einer Tasche bedenkt. Alles in Einem kann man eine positive Bewertung mit einigen Abzügen geben. Das bedeutet, dass Vertrauen zwar gut, aber Kontrolle dennoch besser ist: lassen Sie Ihre Wertsachen dennoch nicht einfach unbeaufsichtigt herumliegen, auch wenn sie in einem Safe eingeschlossen sind, den man auf die eine oder andere Art und Weise entwenden kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here